BOINC - Helfen leicht gemacht

Bekämpfen Sie Krankheiten, untersuchen Sie die globale Klimaerwärmung, entdecken Sie Pulsare und stellen Sie zahlreiche andere Arten wissenschaftlicher Forschung an mit der ungenutzten Rechenleistung Ihres Computers (Windows, Mac oder Linux). Es ist sicher und einfach zugleich:

  1. Herunterladen und Starten der BOINC-Software
    (Entwickelt von der University of California)
  2. Eingeben der Projekt-URLs, Ihrer E-Mailadresse und eines Passworts.

Drei der Projekte, die zur Auswahl stehen:
(Nicht kommerzielle Projekte)

Rosetta@home braucht Ihre Hilfe, um die dreidimensionale Struktur von Proteinen zu bestimmen. Auf diese Weise können vielleicht Heilmittel für einige besonders schwere Krankheiten gefunden werden. Promotion Video.
Projekt-URL:

http://boinc.bakerlab.org/

World Community Grid stellt verschiedenen Projekten Rechenleistung zur Verfügung, unter der Voraussetzung, dass diese ihre erzielten Ergebnisse der Öffentlichkeit frei zugänglich machen. Eine Liste der momentan durch Worldcommunitygrid unterstützten Projekte findet sich hier.
Projekt-URL:

http://www.worldcommunitygrid.org/

Seti@home ist ein wissenschaftliches Experiment, welches über das Internet verbundene Computer für die Suche nach ausserirdischer Intelligenz (SETI) nutzt.
Projekt-URL:

http://setiathome.berkeley.edu/

→ Eine Liste mit weiteren Projekten finden Sie auf boinc.berkeley.edu.

Die Texte zu Seti, Rosetta und Boinc stammen von den jeweiligen Websites.

Bilder für Blogs und Websites:
Falls transparenter Hintergrund gewünscht wird, "boinc2.png" durch "boinc2transp.png" bzw. "boinc.png" durch "boinctransp.png" ersetzen.

BOINC distributed computing for mankind

<a href="http://blogage.de/groups/27/"><img src="http://blogage.de/files/2936/image?boinc_2.png" alt="BOINC distributed computing for mankind" /></a>

BOINC distributed computing for mankind

<a href="http://blogage.de/groups/27/"><img src="http://blogage.de/files/2935/image?boinc.png" alt="BOINC distributed computing for mankind" /></a>
The author

Written by Per

Free software enthusiast and transhumanist residing in Stuttgart, Germany.


comments powered by Disqus