"Christi Himmelfahrt" wird "Evolutionstag"

Christi Himmelfahrt ist ein Feiertag, der in ganz Deutschland, zumeist mit einer Fahrt ins Grüne, begangen wird. Was würde also näher liegen, diesen altertümlichen Namen abzulegen (kaum einer in Deutschland glaubt, dass dieses spektakulär anmutende open-air Event jemals stattgefunden hat1)) und diesen Feiertag durch den neuen Namen mit inhaltlichem Leben zu füllen: dem Gedenken u.a.2) an den Prozess der natürlichen Auslese und dessen Beziehung zum Menschen.

Aktion durch Unterschrift unterstützen.

Via: darwin-jahr.de

1) "2004 glaubten nur noch 21% der Deutschen an die körperliche Auferstehung von Jesus Christus – das absolute Kerndogma des Christentums." - darwin-jahr.de
2) Soweit ich weiß besteht Evolution nach neueren Erkenntnissen nicht mehr in der natürlichen Selektion allein. Gewisse lamarcksche Züge sind über die Epigenetik hinzugekommen.

The author

Written by Per

Free software enthusiast and transhumanist residing in Stuttgart, Germany.


comments powered by Disqus