Internettelefonie auf dem Handy

Internettelefonie (VoIP) bringt den großen Vorteil mit sich, dass man eine von der SIM-Karte unabhängige Nummer erhält. Die Freiheit jederzeit seinen Mobilfunk-Anbieter wechseln zu können wiegt meines Erachtens die Probleme auf, die Internettelefonie noch mit sich bringt.

Den Anschluss für VoIP liefert in Deutschland Sipgate kostenlos. Man erhält eine Festnetznummer und relativ aktzeptable Preise was Verbindungen ins Mobilfunknetz angeht und super günstige Preise bei Verbindungen ins Festnetz. Eingehende Anrufer verbinden sich regulär auf eine Festnetznummer - keine zusätzlichen Kosten.

VoIP hängt natürlich von der Qualität der Internetverbindung ab. In meiner Erfahrung heißt das, dass ich zum Telefonieren oft ans Fenster gehe. Sollte ich Wlan-Verbindung haben, funktioniert VoIP meist problemfrei (abgesehen vom Universität Stuttgart Wlan, das UDP blockiert). Es hält einen aber natürlich nichts davon ab, anrufe über die reguläre SIM-Telefonnummer und der gewohnten Qualität zu tätigen.

Sollte die Netz-Qualität gut sein, kann man auch zur kostengünstigeren und auch Ende-zu-Ende verschlüsselten Internet-Only-Telefonie mit RedPhone greifen. Dafür muss aber auch das Gegenüber über das entsprechende Programm und mobiles Internet verfügen. Nach meiner Erfahrung klappt das auch schon recht gut und die paar mal, die es dann doch schief geht und man auf normale Telefonie zurückfallen muss, sind dann durch die Privatsphäre abgegolten, die man durch die Verschlüsselung ansonsten gewinnt.

Hier also die Zutaten zum Kochrezept Internettelefonie:

  1. Anschluss bei Sipgate.
    Sipgate bietet keine verschlüsselte Verbindungsmöglichkeit zu deren Servern. Daher bitte beim Anmelden auch gleiche eine Mail an sie senden mit der Bitte um Verschlüsselung. Daher: falls jemand eine Alternative zu Sipgate kennt, bitte melden.
  2. VoIP-App fürs Handy: CSipSimple.
    Nutzer der Android-Alternative CyanogenMod finden die VoIP-Funktionalität von Haus aus in ihrer Dialer-App vor.
  3. Verschlüsselte Internettelefonie mit RedPhone.

Bei der Gelegenheit am besten auch gleich den besten Handy-Messenger mit installieren.

The author

Written by Per

Free software enthusiast and transhumanist residing in Stuttgart, Germany.


comments powered by Disqus